be-free:

Für spürbar mehr Balance

Balance

Wir leben in einer Welt und Gesellschaft, in der das Äussere um uns herum immer wichtiger zu werden scheint. Wer sich den Normen und der Mehrheit nicht anpasst wird ausgestossen, ausgegrenzt und ausgelacht.

Diese oft einfältige und unreflektierte Welt belastet unseren Körper und Geist stark. Hinzu kommen immer stärker werdende Umwelt-Belastungen.

Stress-Zustände, Krankheiten, Schmerzen, unerklärbare Müdigkeit, Magersucht, Fettleibigkeit, Ängste und Sinnlosigkeit sind die Folgen.

Vielleicht sind wir das am höchsten entwickelte Wesen auf diesem Planeten. Aber trotzdem irren wir immer mehr sinnlos herum. Lass uns erkunden warum.

Roman Schärli

Freiheit

Nicht alle Gefängnisse haben Gitter. Es gibt viele weniger offensichtliche Gefängnisse, aus denen es schwierig ist, zu entkommen. Oft weil wir nicht wissen, was uns gefangen hält.

Dabei sind es vor allem die Gefängnisse unserer materiellen Gesellschaft und Automatismen, welche die Quelle der Kreativität, den Zugang zu unseren Potentialen verunmöglichen.

Selbständigkeit, Freiheit und Reichtum entstehen durch jedem einzelnen von uns. Von Innen heraus. Niemals von Aussen.

Wenn Geld deine Hoffnung auf Unabhängigkeit ist, wirst du sie niemals bekommen.

Henry Ford

Über mich

Roman Schärli

Als 20-ig jähriger bin ich aus meinem Gefängnis geflohen und buchte ein Open-One-Ticket nach Neuseeland. Ein Befreiungs-Schlag für mich und der Schlüssel für Reisen und mutiges Handeln.

Das zweite Schlüssel-Erlebnis war meine mental begleitete, schwere 6-stündige Not-Operation am Herz an einem 3 Monate alten Baby. Das Resultat: Staunende Mediziner und keine einzige, als sicher vorhergesagte Folge-Operation.

Mein drittes Schlüssel-Erlebnis sind die Erfahrungen ab 2020 und der damit verbundenen Einflüssen von Aussen. Deren Ängsten, Sorgen und Abhängigkeiten.

Mein Wunsch ist es dass wir Menschen erkennen, dass wir uns nur selber retten können. Dass wir alles in uns tragen um unser Leben selbständig zu meistern und gestalten.